FANDOM


J. R. Ward.jpg

Jessica Rowley Pell Bird (*1969), oder besser unter ihrem Pseudonym J. R. Ward bekannt, ist eine der erfolgreichsten US-amerikanischen Autorinnen im Bereich Mystery und Romance.

LebenBearbeiten

Sie ist die Tochter des Bankvorstands W. Gillette Bird jun. und der Architekturzeichnerin Maxine F. Bird. Nach ihrem Abschluss am Smith College in Northampton und ihrem Studienabschluss der Rechtswissenschaften an der Albany Law School in Albany erhielt Bird als diplomierte Rechtsanwältin die Zulassung für zwei US-Bundesstaaten. Anschließend war sie im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem in Boston die Personalabteilung an der Klinik Beth Israel Deaconness Medical Center leitete.

Mit ihrem Ehemann Neville Blakemore, den sie am 6. Oktober 2006 heiratete, lebte sie bis 2003 in Cambridge. Im August 2003 verließen sie New England und leben seitdem in Louisville.

Bereits mit zehn Jahren begann Bird zu schreiben, als Teenager schrieb sie ihren ersten Liebesroman. Ihr erstes Buch Leaping Hearts veröffentlichte sie 2002.

WerkeBearbeiten

als Jessica BirdBearbeiten

Einzelne BücherBearbeiten

  • Leaping Hearts (2002)
  • Heart of Gold (2003)
  • An Unforgettable Lady (2004)
  • An Irresistible Bachelor (2004)
  • The Billionaire next Door (2007)

The Moorehouse Legancy SeriesBearbeiten

  1. Beauty and the Black Sheep (2005)
  2. His Comfort and Joy (2006)
  3. From the First (2006)
  4. A Man in a Million (2007)

als J. R. WardBearbeiten

The Black Dagger Brotherhood Series Bearbeiten

  1. Dark Lover (6.9.2005)
  2. Lover Eternal (7.3.2006)
  3. Lover Awakened (5.9.2006)
  4. Lover Revealed (6.3.2007)
  5. Lover Unbound (25.9.2007)
  6. Lover Enshrined (3.6.2008)
  7. The Black Dagger Brotherhood: An Insider's Guide (1.10.2008)
  8. Lover Avenged (28.4.2009)
  9. Lover Mine (1.5.2010)
  10. Lover Unleashed (29.3.2011)
  11. Lover Reborn (27.3.2012)
  12. Lover at Las t  (26.03.2013)
  13. The King (April 2014)
  14. The Shadows (März 2015)

Fallen Angels SeriesBearbeiten

  1. Covet (2009)
  2. Crave (2010)
  3. Envy (2011)
  4. Rapture (2012)
  5. Possession (2013)

WeitereBearbeiten

  • Vampirsohn: Novelle (10.1.2011)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki