FANDOM


Tohrment ist der standhafte, ruhige der Brüder. Tohrment verliert im Laufe der Buchreihe seine geliebte Shellan Wellsie und verschwindet darauf hin, kehrt allerdings dank dem Engel Lassiter wieder zurück. Tohrment schafft es trotz aller Widrigkeiten, erneut die Liebe zu finden, und verbindet sich mit Xhex Mutter No'One (später nennt sie sich um in Autumn, da der Name No'One nicht mehr angemessen ist), die lange Jahre völlig abgeschnitten von der Außenwelt im Reich der Jungfrau der Schrift lebte.

Vergangenheit Bearbeiten

In seiner Jugend wurde Tohr von seinem Vater Hharm verleugnet und von den Bruder Darius, als seinen Whard (Patenonkel), aufgenommen und das kämpfen gelehrt. Gemeinsam mit Darius begibt er sich auf die Suche nach der, von einen Sympathen. entführten Tochter von Sampsone. Als sie sie in der Hütte des Sympathenjungen finden, erschießt Tohr ihn durch einen Kopfschuss. Sie erfahren, dass die unter Schock stehende Tochter Schwanger ist. Darius und Thor brachten sie zurück in ihr Heimatdorf, obwohl sie fest davon überzeugt war, das ihr Vater sie verstoßen würde. Als Darius mit dem Vater spricht und er nichts mehr von seiner Tochter wissen möchte, nehmen die zwei Krieger sie auf und kümmern sich um sie. Am Tag der Entbindung allerdings tötet sich die Tochter es Sampsone und hinterlässt eine kleine Tochter. Darius und Thorment beerdigen sie und geben Xhexania, wie sie die kleine getauft haben, einem Vampirpaar das ihr eigenes Kind verloren hat.

Gegenwart Bearbeiten

Als Wrath endgültig den Thron des Königs besteigt, willigt er ein die Bruderschaft der Black Dagger zuführen.Nachdem die Bruderschaft von der Vampirin Bella von John Matthew in Kenntnis gesetzt wird, nimmt Thor ihn bei seiner Familie auf und gab ihn die Liebe eines Vaters. Doch die Harmonie wurde gestört, als seine schwangere Shellan Wesslie und ihre Cousine Sarelle von den rachsüchtigen Lesser Mr O erschossen wird. In dem Moment als seine Bruder ihm von ihrem Tod berichten brach seine Welt zusammen und er dematerilisiert sich ins nirgendwo, in der Hoffnung einen Weg zu finden, um in den Schleier zutreten. Doch zu seinem Leiden landet er in den Wäldern Saddleback Moutains und wartet vergeblich auf den Tod. Als er glaubt endlich geschafft zuhaben, entpuppt sich das Licht, was er sieht als den gefallenen Engel Lassiter, der ihn schließlich zurück in die Arme der Bruderschaft bringt. Doch er weigert sich weiterhin sich von einer Vampirin zu nähren, was auch die Anwesenheit seines Adoptivsohnes John nicht ändern kann. Allein der Kampf gegen die Lesser, hält ihn weiterhin am Leben. Als die gefallene Auserwählte No'One auf dem Anwesen erscheint und sich als Xhex Mutter entpuppt, sieht er das es sich um die entführte Tochter des Sampsone handelt und fühlt sich zu ihr hingezogen. Sie führen eine kleine Affäre, was zunächst John gar nicht akzeptiert. Während dieser Zeit gibt Thor No'One auch ihren neuen Namen - Autumn, wie die Jahreszeit. Aber der Tod seiner geliebten Shellan Wellsie lässt ihn nicht los, was daraus schließ, dass er seine wahren Gefühle gegenüber Autumn nicht eingestehen will. Doch als Lassiter ihn die schlechte Nachricht überbringt, dass er Schuld daran sei, dass seine geliebte Shellan Wesslie  und sein ungeborenes Kind nicht in den Schleier treten können, sondern im Zwischenreich festsitzen und sich langsam auflösen, setzt er alles daran Wellsie loszulassen. Als Thor das gemeinsame alte Haus sowie die Besitztümer verkauft und eine Schleierzeremonie abhält, sind sein Sohn und seine Shellan endlich frei und können in den Schleier treten. Während der Zeremonie sieht er nun auch seine wahren Gefühle gegenüber Autumn. Währenddessen gesteht sich auch Autumn ihre Gefühle für Thorment ein und akzeptiert, dass sie sich für ihre taten von damals nicht mehr selber bestrafen muss. Diese Einsicht führt aber dazu, dass sie aus ihrem eigenen Zwischenreich befreit wird. Ihr Zwischenreich war es all die Jahre lang bei der Jungfrau der Schrift zu dienen. Autumn löst sich auf, genauso wie es Lassiter tut. Die Aufgabe des gefallenen Engels ist mit dem eintreten von Wellsie und ihrem Sohn in den Schleier, erfüllt.

Thorment, der nun schon wieder eine geliebte verloren hat ist am Ende. Er erkennt, dass das alles nur Autumns eigenes Zwischenreich war.

Bevor aber seine ganze Welt von neuem zusammen bricht, tauchen Lassiter und Autumn vor dem Anwesen der Bruderschaft wieder auf. Der gefallene Engel hat alles daran gesetzt, dass Autumn und Thor vereint bleiben. Später nimmt der Bruder sie zu seiner neuen Shellan und beide leben nun auf dem Anwesen, genau wie Lassiter. Auch John hat die neue Gefährtin an der Seite seines Vaters akzeptiert.