FANDOM


Vishous, Sohn des Bloodletter
Rasse Vampir (Bruder)
Geschlecht
Geburtstag 1704 (307)
Trat der Bruderschaft bei 1739
Bevorzugte Waffe rechte Hand
Größe 1,98 Meter
Gewicht 118 kg
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe weiß mit marineblauem Rand
Äußere Kennzeichen Mal der Bruderschaft auf der Brust; Tättoowierungen auf rechter Schläfe, in der Leistengegend, auf den Oberschenkeln; "Jane" in der Alten Sprache über die Schulterblätter geritzt; schwarzer Handschuh an rechter Hand; Ziegenbärtchen
Partner Dr. Jane Whitcomb

Vergangenheit

Aufgewachsen ist Vishous in Kriegerlager des Bloodletters. Obwohl V der Sohn von Bloodletter ist, wurde er nicht verschont von seinen Mitstreitern. Ganz im Gegenteil, sein Wille und sein lernbereitschaft bringt ihn oftmals in Gefahr. Als daraufhin beim Angeln einer seiner Kameraden stirbt(hatte er zuvor in einer Vision gesehen) und er daraufhin sich mit seinem Vater anlegt, lässt Bloodletter Warnungen an seiner Schläfe und im Lendenbereich brennen. Bevor Bloodletter in jedoch kastrieren kann, kann sich Vishous befreien und flüchten. Erst an seinem 305. Geburtstag erfährt er, dass seine Mutter, die Jungfrau der Schrift ist.

Gegenwart

Als der Ex-Cop Butch O`Neal bei der Bruderschaft auftaucht, freundet sich Vishous schnell mit ihm an und bezieht gleich eine Wohnung mit ihm. Kurz bevor Butch von Lessern entführt wird, gibt V ihm sein Blut, was ihm später bei der Suche nach ihm erleichtert. Nachdem er eine Ahnenregression beim ihm durchführt, begleitet er ihn nicht nur durch seine Transition, sondern steht ihm auch beim Eintritt in die Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Seite. Denn er ist das Gegenstück zu Butch dunkle Seite (Omega), also das Licht, dass seinen Freund wieder gesund macht, nachdem er Lesser inhaliert hat. Nachdem er von Lessern angegriffen und angeschossen wird, wird er ins St. Francis Krankenhaus gebracht, wo die Ärztin Dr. Jane Whitcomb ihn mittels einer Notoperation das Leben rettet. Als er aufwacht, ist er sich absolut sicher, dass sie die Eine ist, die Liebe seines Lebens. Kurzdarauf spürt die Bruderschaft ihn auf und fordert dass sie ebenfalls mitgenommen wird. Doch seine Vergangenheit holt ihn ein, den als Sohn der Jungfrau der Schrift soll er als Primal, den Mann der eine neue Generation von Vampiren zeugen soll. Deswegen und um seine Pflicht als Bruder einzuhalten, löscht er ihr Gedächtnis und lässt sie gehen. Während der Primalzeromonie, indem Vishous mit der Auserwählten Cormia vermählt werden soll, spürt er dessen Furcht und bricht die Zeremonie ab und befreit die arme Frau und informiert Wrath über die Vorkommnisse. Als Phury sich entscheidet, seine Stellung als Primal einzunehmen, damit er zu seiner Jane zurückkehren kann, ist er über glücklich. Doch kurz nachdem er glaubt sie zurückzuhaben, bewahrheiten sich sein schlimmster Albtraum.  Ein Lesser entdeckt die Brüder und erschießen Jane, die zu ihm hergelaufen kommt. Vollkommen durcheinander bringt er ihre Leiche in die Grotte der Bruderschaft, um sie wiederzubeleben. Doch die Jungfrau der Schrift schreitet ein und hindert ihren Sohn daran ein großen Fehler zu machen und äschert Jane ein. In tiefer Trauer, bleibt er an der Seite von Janes Asche, als ihm die Jungfrau der Schrift mit einem Geschenk kommt. Er will es ihn wütend abschlagen, bis er Janes Geist entdeckt. Als er erfährt, dass die Jungfrau der Schrift dafür ihre Singvögel opfern musste, reist er auf die andere Seite und schenkt ihr einen neuen Vogel.

Nachdem Kampf gegen Lash, kehrt V zurück zum Anwesen und muss erfahren, dass soeben sein Fleisch und Blut eingeliefert wurde - seine Zwillingsschwester Payne. Jede Hilfe ist ihm Recht, die seine gelähmte Schwester wieder gesund zumachen, also willigt er schließlich ein das Jane ihren ehemaligen Chef Dr. Manello aufsucht und zu Payne bringt. Nach der erfolgreichen OP im St. Francis Krankenhaus, löscht V jedoch die Gedanken des Chirurgen. Doch Payne nimmt ihn das Versprechen ab, sie zu töten, falls sie sich nicht eine Besserung einstellt. Nachdem er mit ansehen muss wie Jane seine Schwester Sterbehilfe zusagt ist er geschockt und bittet seine Schwester um eine Aufschiebung von zwei Stunden. Er sucht erneut Manello auf und bringt den Arzt zu seiner Schwester, da er anscheinend der einzige ist, der sie aus ihre gefangenen Situation befreien kann. Doch die Aktion bringt sein Liebesleben völlig aus der Bahn. Jane zieht schließlich kurzfristig hinunter in den Kliniktrakt, während sich V beschämend zum Comodore begibt, damit Butch ihm zu Diensten sein kann und er Dampf ablassen kann.

Seine Schwester ist Payne.

Vishous-the-black-dagger-brotherhood-30881931-750-1064.jpg

Vishous (Drawn by Anyae;Colored by Blaubeerstrauch90)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki